Versandkostenfrei für alle Bestellungen innerhalb der Schweiz!!! Versandkostenfrei für alle Bestellungen innerhalb der Schweiz!!!

Journal

Baby Alpaca - ein kleiner crash-kurs...

Baby Alpaca - ein kleiner crash-kurs...

Ihr Lieben,

In den kommenden zwei Wochen “brummen” die Baby Alpakas, in verschiedenster Form, aus unseren Baby Boxen.

Hierzu möchten wir euch einen kleinen Crash-Kurs rund um das Thema Baby Alpaka geben. Los geht’s...

“Hmmm - Wie kuschlig ist das, bitte?” Diese Reaktion sollten die Meisten von uns im Kontakt mit Alpaka gemacht haben. Falls nicht? Es wird Zeit. Mami darf sich gönnen und das sollte auch für unsere Minis gelten. Das schöne Hautgefühl kommt durch die feinen Fasern. Es gibt sechs Qualitätsstufen, welche in Mikron gemessen werden. Um jetzt nicht alles zu verkomplizieren... unser Baby Alpaka belegt Platz 2 der Liste.

Durch die Fasern, welche innen hohl sind, hat Die Wolle nicht nur im Winter, sondern auch im Sommer Saison. Für unsere Kleinen bedeutet das bei Kälte wird die Wärme des Körpers gespeichert und die Fasern isolieren zusätzlich. Werden die Tage wieder länger sorgen die Fasern für einen Wärmeausgleich.

Da wir im Umgang mit unseren Alpaka-Lieblingen ein wenig behutsamer sind als unserer Nachwuchs Kommen wir nun zu den Pflegetips.

Grundsätzlich ist Alpaka ein sehr robustes, langlebiges und schmutzabweisendes Material. Es muss eher selten gewaschen werden. Bei den meisten Verschmutzungen reicht ein Auslüften oder Ausklopfen.

Wird dann doch mal im “Linus” Stil die Decke auf der Straße hinter sich hergezogen oder der Cardigan mit ein wenig Rührei vom Mittag verschönert kommen wir nun zur Reinigung in der Maschine.

Ganz einfach! Wichtig die Maschine sollte nicht älter als 30 Jahre sein. Somit habt ihr schonmal 95% des Weges geschafft. Meistens gibt es ein spezielles Wollwaschprogramm. Dieses am besten bei 30 Grand einstellen und den Schleudergang rausnehmen. Wollwaschmittel hinzu. Fertig.

Die Variation Handwäsche läuft ähnlich. Das Kleidungsstück kommt in warmes Wasser versetzt mit Wollwaschmittel. In dem Wasserbad schwenken und anschließend mit kaltem Wasser auswaschen. Das Kleidungsstück dann vorsichtig trocken drücken. Zusätzlich noch auf ein Handtuch legen, dieses einrollen, um somit die Restfeuchtigkeit zu entziehen.

Im Allgemeinen sollten alle Kleidungsstücke aus Wolle flach liegend und an der Luft getrocknet werden. Niemals in den Trockner sonst haben die Spielfiguren eurer Kleinen neue Anziehsachen.

Warum erzählen wir euch das Alles? Wir empfinden unsere Artikel als etwas ganz Besonderes. Wir möchte ein Verständnis von Wertigkeit an euch weitergeben. Vielleicht wird der kleine Cardigan an zukünftige Schwestern, Brüder, Divers weitergeben. Oder verschenkt. Egal. Hauptsache unsere Produkte bleiben nachhaltig und machen ein bisschen auf den richtigen Umgang mit so kostbaren Rohstoffen aufmerksam.

Habt ihr noch mehr Fragen zu unseren Boxen oder der Alpaka Wolle? Wir würden uns freuen mit euch ins Gespräch zu kommen. Schickt uns einen Kommentar, eine Email oder eine DM auf Instagram.

LOVE.

Livia & Tez